Datenschutz

Einwilligung in die Datenerhebung, Datenverarbeitung und Datennutzung
In der nachfolgenden Datenschutzerklärung unterrichtet Sie die Deutsche Zweitmarkt AG, Steckelhörn 5, 20457 Hamburg (nachfolgend "DZAG") darüber, welche Daten bei der Nutzung der über die Websites https://handel.deutsche-zweitmarkt.de und http://www.deutsche-zweitmarkt.de sowie aller zu dieser Domain gehörenden Subdomains („Handelsplattform“) zur Verfügung gestellten Onlinehandelsplattform erhoben, gespeichert, ausgewertet und an Dritte übermittelt werden, in welchem Umfang dies geschieht und zu welchem Zweck.

Im Rahmen Ihrer Registrierung als Nutzer der Handelsplattform müssen Sie sich mit der hier dargestellten Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten einverstanden erklären. Sie können die Handelsplattform auch ohne Registrierung besuchen. Für den Besuch bestimmter Teilbereiche der Handelsplattform sowie für die Nutzung der Funktionen der Handelsplattform zum Verkauf oder Kauf von Beteiligungen ist jedoch eine Registrierung erforderlich.

Allgemeine Daten
Bei jedem Besuch der Handelsplattform werden Ihre IP-Adresse, Browser-Typ, Zugriffsdatum und -zeit, sowie weitere allgemeine Daten (wie z.B. besuchte Seiten, Anzahl der Besuche, Besuchsdauer) erfasst, gespeichert und statistisch ausgewertet, um die Akzeptanz der Handelsplattform zu kontrollieren und somit laufend verbessern zu können. Die Daten dienen zudem der Systemsicherheit, zur Verhinderung von Missbrauch und ggf. zu Beweiszwecken. 

Nutzerprofile
Bei registrierten Nutzern wird aus diesen Daten ein Nutzerprofil erstellt, das es der DZAG ermöglicht die Nutzung für Sie komfortabler zu machen und die Inanspruchnahme der Onlinehandelsplattform nutzerbezogen zu gestalten. Außerdem wird dieses Nutzerprofil verwendet, damit Ihnen die DZAG auf Ihre Interessen zugeschnittene, weitere Angebote zukommen lassen kann.

In dem Nutzerprofil werden die von Ihnen bei verschiedenen Transaktionen/Besuchen der Handelsplattform zulässigerweise erhobenen und gespeicherten Daten miteinander verknüpft. Das Nutzerprofil wird unter Ihrem Benutzernamen geführt. Registrierungs- und Nutzungsdaten werden automatisch ausgewertet mit dem Ziel, dass sich hieraus ergebende Nutzerprofil mit unseren Produkt- und Dienstleistungsangeboten abzugleichen. Sollten Sie die Erstellung eines solchen Nutzerprofils unter Ihrem Benutzernamen nicht wünschen, können Sie dem für zukünftige Nutzungen widersprechen. Bitte verwenden Sie hierfür die untenstehenden Kontaktdaten.

Nutzerregistrierung
Bei der Registrierung müssen Sie folgende Daten angeben, die anschließend zur Begründung, Durchführung und Abwicklung des Nutzungsverhältnisses von der DZAG gespeichert werden: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer für Rückfragen. Weitere Angaben sind freiwillig; sollten Sie freiwillig weitere Angaben machen, werden diese ebenfalls gespeichert. Außerdem wählen Sie bei der Registrierung einen Benutzernamen (Pseudonym) und ein Passwort, mit deren Hilfe Sie den nicht allgemein zugänglichen Bereich besuchen und Beteiligungen kaufen oder verkaufen können.

Die von Ihnen im Falle des Einstellens einer Beteiligung zum Verkauf zusätzlich gemachten Angaben werden den Nutzern der Plattform öffentlich zugänglich gemacht. Gebote können jedoch nur von registrierten Nutzern abgegeben werden.

Sollten Sie eine Beteiligung verkaufen wollen, müssen Sie darüber hinaus nach Abschluss des Kauf- und Übertragungsvertrags eine Bankverbindung angeben, auf die nach vollständiger Übertragung der veräußerten Beteiligung der Kaufpreis zu überweisen ist.

Übermittlung von Daten an Dritte
Im Falle einer erfolgreichen Transaktion übermittelt die DZAG Ihrem Vertragspartner (Käufer bzw. Verkäufer) Ihren Namen, Ihre Anschrift sowie Ihre E-Mail-Adresse zur weiteren Abwicklung des geschlossenen Vertrags.

Im Zuge der Abwicklung des Anteilskaufs bzw. -verkaufs werden zur Einholung einer etwaig erforderlichen Zustimmung des für die Verwaltung der Beteiligung zuständigen Treuhänders an diesen Ihr Name, Ihre Anschrift sowie Daten zu der verkauften Beteiligung übermittelt.

Ferner dürfen die Daten an mit der DZAG verbundene Unternehmen (wie z.B. die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG), die beim An- und Verkauf von über die DZAG gehandelten Zweitmarktbeteiligungen unterstützen, übermittelt werden. Dabei wird die DZAG sicherstellen, dass das empfangende Unternehmen ebenfalls die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes beachtet.

Cookies
Auf der Internetseite der Deutschen Zweitmarkt AG werden Cookies verwendet. Cookies sind kleine Textinformationen, die hier als Zugangsschutz für den nicht allgemein zugänglichen Bereich eingesetzt werden und dazu auf Ihrem Computer gespeichert werden. In dem Cookie wird der Schlüssel zur jeweiligen Session gespeichert. Ob Sie Cookies akzeptieren, hängt unter anderem von Ihren Browser-Einstellungen ab. Sollten Sie keine Cookies akzeptieren, sind bestimmte Funktionen der Handelsplattform, insbesondere die Möglichkeit des Kaufs und Verkaufs von Beteiligungen, nicht möglich.

Google Analytics
Die Website der Deutschen Zweitmarkt AG benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf der Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers der Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ können Sie auch durch einen Klick auf folgenden Link die Erfassung durch Google Analytics unterbinden. Es wird dann ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt, der zukünftig die Erfassung von Daten bei Ihrem Besuch unserer Webseite verhindert:

Detaillierte Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://www.google.de/intl/de/policies. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir auf der Internetseite der Deutschen Zweitmarkt AG Google Analytics mit der Erweiterung "anonymizeIP" verwenden, wodurch IP-Adressen nur anonymisiert erfasst werden.

Missbrauch der Plattform
Soweit im Einzelfall erforderlich und bei Vorliegen zu dokumentierender tatsächlicher Anhaltspunkte erhebt, verarbeitet und nutzt die DZAG weitere Daten, die zum Aufdecken oder Unterbinden von einem Nutzer in rechtswidriger oder vertragswidriger Art und Weise in Anspruch genommener Leistungen dienen.

Kontakt
Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung, zu der von Ihnen erteilten Einwilligung, für einen jederzeit möglichen Widerruf Ihrer Einwilligung oder für sonstige den Datenschutz betreffenden Erklärungen können Sie sich wenden an:

Deutsche Zweitmarkt AG
Deutsche Zweitmarkt AG - Vorstand - Jan-Peter Schmidt, Torsten Filenius, Alex Gadeberg
Steckelhörn 5, 20457 Hamburg, E-Mail senden

Datenschutzbeauftragter nach §4 f BDSG: Jan Schellenberger, Hamburg
E-Mail senden