Ausgezeichneter Track Record

Seit ihrer Gründung im Jahr 2006 hat sich die Deutsche Zweitmarkt AG zu dem Fondshandelskontor für Vermögensanlagen entwickelt. Mehr als 10.000 Einzeltransaktionen wurden bereits über die Handelsplattform getätigt und so Verkäufer und Käufer von Fondsbeteiligungen erfolgreich zusammengebracht.

Unsere Transaktionserfahrung erstreckt sich über sämtliche Assetklassen von geschlossenen Fonds. Damit sind wir nicht nur für den Handel mit Anteilen an Schiffs- oder Immobilienfonds die richtige Wahl, sondern auch für spezielle Assetklassen, wie zum Beispiel Infrastruktur- oder Waldfonds Ihr kompetenter Handelspartner. Unsere Handelsplattform umfasst dementsprechend mehr als 50.000 Handelskurse mit einem nominalen Handelsvolumen von mehr als 2 Milliarden Euro. Seit 2006 entstand so bereits ein gehandeltes Nominalvolumen von mehr als 600 Millionen Euro.

Die Zufriedenheit unserer Kunden bestätigt immer wieder unsere Philosophie und unseren Serviceanspruch. Dies spiegelt sich unteren anderem in unserem standardisierten Kauf- und Übertragungsvertrag wider – eine Leistung, die wir so als einzige im Markt anbieten.

Auf einen Blick

  • Gehandeltes Nominal­volumen: über 600 Millionen Euro
  • Erfolgreich gehandelte Einzeltransaktionen: über 10.000
  • Mehr als 50.000 Handelskurse mit einem nominalen Handelsvolumen von über 2 Milliarden Euro

(Stand: Januar 2017)